Archive for the Category » Planung «

Morgen geht’s los

Wir schauen um die Mittagszeit auf dem Bauplatz vorbei, in der Hoffnung, dass der Vermesser das Grundstück für den bevorstehenden Aushub abgesteckt hat. Leider hat sich noch nichts getan. Um 19.30 Uhr klingelt überraschend das Telefon und Herr Wohlhüter gibt uns Bescheid, dass es morgen früh 8.30 Uhr losgeht. Der Vermesser war am Nachmittag da. Morgen dürfen wir also tatsächlich selber mit dem Bagger den ersten Spatenstich ausführen – juhu!

Category: Planung  Tags:  Leave a Comment

Erdhügel beseitigt

Heute stellen wir freudig überrascht fest, dass unser Nachbar seinen Erdhügel schon weggeschafft hat. Wir telefonieren umgehend mit Herrn Wohlhüter, dass es doch schon losgehen könnte. Leider hat die Firma nun schon eine andere Baustelle begonnen (was natürlich zu erwarten war, aber ein Versuch war es wert), so dass wir nun auf nächste Woche hoffen.

Baustellenbesichtigung

Wir treffen uns mit Herrn Zisterer und dem Chef der Maurerfirma Herrn Wohlhüter auf dem Bauplatz, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Herr Wohlhüter könnte schon nächste Woche anfangen. Leider liegt aber noch der Aushub unserer Nachbarn auf dem Grundstück. So lange dies nicht weggeräumt ist, verzögert sich der Baubeginn. Wir sprechen mit dem Nachbarn und er verspricht den Erdhaufen bis Ende nächster Woche zu entfernen. So vereinbaren wir mit der Baufirma, dass wir uns melden sobald es losgehen kann.

Category: Planung  Tags:  Leave a Comment

Termin zur Baustellenbesichtigung

Wir freuen uns über einen Anruf von Herrn Zisterer. Am 15. April findet nachmittags die Baustellenbesichtigung statt.

Category: Planung  Tags:  Leave a Comment

Problem Kellertreppe gelöst

Herr Vosseler präsentiert uns zwei Vorschläge, um das Problem mit der Kellertreppe zu lösen. Da wir so aber Zwischenpodeste oder eine Treppe in L-Form einbauen müssten, beschließen wir nach langer Diskussion den Treppenzugang einfach zu drehen. So haben wir den Zugang zur Treppe zwar nicht direkt hinter der Garage, aber das ist das kleinere Übel. Wir überlegen uns zwei Varianten für den Abgang und bitten Herrn Vosseler die Umsetzbarkeit zu prüfen. Super, unsere Lieblingsvariante klappt und die Werkpläne sind somit nun endlich abgestimmt!

Hier unseren aktuellen Werkpläne:

Category: Planung  Tags:  Leave a Comment

Änderung der Kellerhöhe

Wir informieren die Herren Zisterer und Vosseler über unsere Entscheidung, den Keller zu erhöhen. Herr Vosseler begrüßt die Entscheidung, weist aber darauf hin, dass die Außentreppe zum Keller zu steil werden würde. Er will uns in den nächsten Tagen eine Lösung zukommen lassen.

Category: Planung  Tags:  Leave a Comment

Werkspläne, Keller und Zisterne

Letzter Feinschliff an den Werksplänen mit Herrn Vosseler. Der geplante Baubeginn ist in ca. 2 Wochen nach Ostern. Er weist uns nochmals daraufhin, dass unser geplanter Keller mit Rohbaumaß 2,25m keine Wohnraumhöhe hat. Nach nochmaligem Abmessen und Diskutieren beschließen wir, den Keller auch auf 2,50m Höhe anzuheben, da wir dort ein Arbeitszimmer geplant haben, in dem man sich ja auch wohl fühlen soll. Bei dem Gespräch stellt sich zudem heraus, dass wir um den Einbau einer Zisterne nicht herumkommen. Zwei größere Ausgaben, die wir so nicht geplant hatten…